Navigation:
Brände

Brände im Kreis Osnabrück: 59-Jähriger stirbt

Zwei Brände haben am Mittwochabend im Kreis Osnabrück zwei Wohnhäuser zerstört. Bei einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Merzen ist ein 59 Jahre alter Mann ums Leben gekommen, teilte die Polizei in Bersenbrück am Donnerstag mit.

Merzen/Badbergen. Die Feuerwehr fand den Mann nach den Löscharbeiten am Mittwochabend in seiner Wohnung im Dachgeschoss. Als das Feuer ausbrach, befanden sich drei weitere Menschen im Haus. Sie konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Das Wohnhaus war nach dem Feuer unbewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 150 000 Euro. Die Polizei nimmt am Donnerstag die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Ein Mehrfamilienhaus in Badbergen ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Bewohner hatten nach Angaben der Polizei ein Brandgeruch im Obergeschoss bemerkt. Kurz darauf stand das Gebäude komplett in Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei rechnet mit einem Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie