Navigation:
Notfälle

Bombenentschärfung: Räumung hat begonnen

Mit rund 1000 Einsatzkräften hat am Sonntagmorgen die Räumung verschiedener Wohngebiete im Norden Hannovers wegen einer Bombenentschärfung begonnen. Das teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

Hannover. Rund 25 000 Menschen in zirka 150 Straßen in Vahrenheide und Sahlkamp sind nach Angaben von Polizei und Feuerwehr der Evakuierung betroffen. Darunter sind mehr als 50 Krankentransporte, hieß es. Die Bewohner werden erst am Nachmittag in ihre Häuser zurückkehren können. Busse und Stadtbahnen werden während der Entschärfung einer noch unbekannten Zahl von Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg umgeleitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie