Navigation:
Zwei Besucher eines Weihnachtsmarktes stoßen mit ihrem Glüchwein an.

Zwei Besucher eines Weihnachtsmarktes stoßen mit ihrem Glüchwein an. © P. von Ditfurth/Archiv

Brauchtum

Bier macht Glühwein auf Weihnachtsmärkten Konkurrenz

Die milden Temperaturen bereiten den Betreibern von Glühweinständen in Niedersachsen Sorgen. Viele Besucher der Weihnachtsmärkte griffen in den vergangenen Wochen häufiger zum Bier als zum Heißgetränk.

Osnabrück. "Es gibt Tage, da war es einfach zu warm", sagt Marion Welte, die auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt Glühwein ausschenkt. Genaue Zahlen zum Getränkeabsatz gebe es momentan nicht. Hoffnung setzen die Glühweinstandbetreiber darin, dass es in den kommenden Tagen kälter werden soll. Temperaturen um drei Grad, kein Regen und die Weihnachtsstimmung seien gut für das Geschäft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie