Navigation:
Die Polizei musste mit mehreren Streifenwagen anrücken.

Die Polizei musste mit mehreren Streifenwagen anrücken. © Friso Gentsch/Archiv

Kriminalität

Bezirksliga-Spiel in Salzgitter endet nach Foul mit Randale

Ein Foulspiel bei einer Bezirksliga-Partie in Salzgitter hat am Sonntag zu einem großen Tumult mit Polizeieinsatz geführt. Weil nach einem Foulspiel mit roter Karte der Schiedsrichter angegriffen wurde, wurde das Spiel SV Union Salzgitter gegen KSV Vahdet Salzgitter abgebrochen, teilte die Polizei am Montag mit.

Salzgitter. Daraufhin schlugen zwei 30 und 32 Jahre alte Zuschauer vor der Kabine auf einen 27-jährigen Spieler ein. Als ein 32-Jähriger zur Hilfe kam, wurde er ebenfalls geschlagen und es entstand eine große Rangelei. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an, um die Streithähne zu beruhigen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie