Navigation:
Brände

Bewohner rettet sich aus brennender Wohnung

Gerade noch rechtzeitig hat sich ein Bewohner aus seiner brennenden Dachgeschosswohnung in Bremerhaven retten können. Der 37-Jährige erlitt jedoch eine Rauchgasvergiftung und kam ins Krankenhaus, teilte die Feuerwehr am Freitag mit.

Bremerhaven. 21 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Weitere Menschen hielten sich in dem Mehrfamilienhaus zum Zeitpunkt des Brandes nicht auf. Die Ursache für das Feuer und die Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie