Navigation:
Brände

Bewohner können sich rechtzeitig vor Feuer retten

Bei einem Brand im Kreis Cuxhaven haben sich zwei Menschen gerade noch rechtzeitig vor den Flammen retten können. Zunächst hatte am Donnerstag eine Scheune zu brennen begonnen.

Cuxhaven. Das Feuer breitete sich dann auf das angrenzende Wohnhaus aus, das nun einsturzgefährdet ist. Die beiden Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen, ein 56-jähriger Mann erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen von Polizei und Feuerwehr auf über 300 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie