Navigation:
Einer Person werden Handschellen angelegt.

Einer Person werden Handschellen angelegt. © Andreas Gebert/Archiv

Kriminalität

Betrunkener schießt mit Schreckschusswaffe von Balkon

Ein betrunkener 29-Jähriger aus Göttingen hat im Eichsfeld mit einer Schreckschusswaffe um sich geschossen. Besorgte Anwohner aus Arenshausen hatten am Mittwochabend die Polizei über Schüsse vom Balkon eines Mehrfamilienhauses informiert, wie die Polizei in Heiligenstadt am Donnerstag mitteilte.

Arenshausen. Der 29-Jährige war dort zu Besuch. Er hatte den Angaben zufolge 2,92 Promille intus als er festgenommen wurde. In der Wohnung stellten die Beamten mehrere Waffen sicher, darunter einen Schlagring, eine Schleuder sowie Munition und Stichwaffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie