Navigation:
Kriminalität

Betrunkener pöbelt und randaliert in Polizeiauto

Ein betrunkener 45-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag in Leer Polizisten angepöbelt und im Streifenwagen randaliert. Die Beamten wollten den Mann mitnehmen, nachdem er seine Nachbarin beleidigt und bedroht hatte.

Leer. Weil er sich heftig zur Wehr setzte, musste der Uneinsichtige gefesselt werden. Er trat nach Angaben der Polizei einem Beamten gegen das Schienbein und gegen den Streifenwagen. In dem Fahrzeug trat er von innen gegen die Scheiben und beschimpfte die Beamten auf Übelste. Der 45-Jährige musste in einer Zelle seinen Rausch ausschlafen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie