Navigation:
Polizeiblaulicht.

Polizeiblaulicht. © Patrick Seeger/Archiv

Kriminalität

Betrunkener droht in Supermarkt aus Spaß mit Waffe

Schreckmoment für Supermarktkunden in Eschede: Ein Betrunkener hat in dem Heideort in zwei Lebensmittelgeschäften Kunden gezielt mit einer Waffe ins Visier genommen und bedroht.

Eschede. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, rasten am Donnerstagabend gleich mehrere Einsatzwagen zum Ort des Geschehens. Die Beamten überwältigten und fesselten den Mann. In seiner Jacke fanden sie eine Gaspistole, in der sich aber kein Magazin befand. Der 30-Jährige war stark betrunken, ein Alkoholtest ergab knapp 2,5 Promille. Der Mann entschuldigte sich und gab an, nur Spaß gemacht zu haben. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Bedrohung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie