Navigation:
Die Braunschweiger Polizei freut sich über Kooperation.

Die Braunschweiger Polizei freut sich über Kooperation. © Armin Weigel/Archiv

Verkehr

Betrunkener Rollerfahrer gibt Führerschein ab

So hat es die Polizei gern: Ein betrunkener Rollerfahrer hat in Braunschweig freiwillig seinen Führerschein abgegeben, weil er Zweifel an seiner Fahrtüchtigkeit hatte.

Braunschweig.  Der 22-Jährige sei in der Nacht zum Freitag auf eine Polizeiwache gekommen und habe dort von seiner Alkoholfahrt berichtet, teilte die Polizei mit. Er fühle sich nicht in der Lage, seinen Roller weiter zu fahren und wolle seinen Führerschein abgeben, argumentierte der Mann. Festgestellt wurde ein Atemalkoholwert von 1,39 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie