Navigation:
Verkehr

Betrunkener Radfahrer fährt gegen Bus: schwer verletzt

Ein 50 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei Hannover mit einem Linienbus zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der nach Polizeiangaben offensichtlich betrunkene Mann wollte am Donnerstagnachmittag in Sehnde links abbiegen, als ihm ein Bus entgegenkam.

Sehnde. Der 50-Jährige fuhr mit seinem Rad gegen den hinteren Teil des Busses, stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen. Einen Schutzhelm trug er nicht. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie