Navigation:
Kriminalität

Betrunken zur Wache gefahren: Polizei nimmt Frau den Führerschein ab

Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut ist eine Frau in Uslar (Landkreis Northeim) zur Polizei gefahren, um dort Anzeige zu erstatten. Ihren Führerschein ist sie nun los, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit.

Uslar. Die 47-Jährige wollte am Freitag auf dem Revier eine Anzeige erstatten, weil sie zuvor im Internet auf Betrüger reingefallen war. Sie sei zur Zahlung von 400 Euro aufgefordert worden und habe den Betrag überwiesen, berichtete der Sprecher am Sonntag. Jetzt hat sie den Angaben zufolge nicht nur den finanziellen Schaden, sondern ist auch den Führerschein los.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie