Navigation:
Brände

Beschäftigte arbeiten wieder in Wiesenhof-Schlachterei

Nach dem verheerenden Brand in einem Geflügelschlachthof in Lohne haben am Montag die ersten 350 Beschäftigten in der Zerlegung und Verpackung wieder die Arbeit aufgenommen.

Lohne. Aufgrund der großen Anstrengungen bei der Reinigung des nicht vom Brand betroffenen Gebäudeteils sei die vorzeitige Wiederaufnahme des Teilbetriebes möglich geworden, sagte eine Unternehmenssprecherin zu einem entsprechenden Bericht des NDR.

Bereits am Donnerstag hatte Wiesenhof angekündigt, in dieser Woche mit 350 der ursprünglich 1200 Beschäftigten wieder in die Produktion einzusteigen. Ein Feuer hatte Ostermontag einen Großteil des Schlachthofes vernichtet. Langfristig will Wiesenhof den Betrieb wieder aufbauen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie