Navigation:
Ein Detail der Facebookseite ist auf einem Handy zu sehen.

Ein Detail der Facebookseite ist auf einem Handy zu sehen. © Tobias Hase/Archiv

Kriminalität

Behörden sehen bessere Zusammenarbeit mit Facebook

Bei der Zusammenarbeit zwischen Facebook und den deutschen Behörden hat es in der Vergangenheit oft gehakt, doch ein Jahr nach einem Treffen der Nord-Innenminister hat sich die Lage nach Einschätzung der Länder verbessert.

Hamburg/Hannover/Kiel. Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sehen nun deutliche Fortschritte - etwa beim Löschen von Inhalten oder bei Bitten um Herausgabe von Nutzerdaten. Facebook richtet sich in diesem Punkt nach der US-Gesetzgebung. Eine der Hauptforderungen von Facebook war ein fester Ansprechpartner bei den deutschen Behörden. Das wurde in den Ländern umgesetzt. Die Nord-Innenminister hatten in Osnabrück im September 2016 über die Zusammenarbeit mit Facebook beraten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Wie schätzen Sie die Verkehrssituation in Hannover ein?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie