Navigation:
Gestapelte Spargelstangen liegen auf einem Tisch.

Gestapelte Spargelstangen liegen auf einem Tisch. © Andreas Arnold/Archiv

Agrar

Bauern ernten so viel Spargel wie seit Jahren nicht

Niedersachsen Landwirte haben in diesem Jahr so viel Spargel geerntet wie seit Jahren nicht mehr. Landesweit seien nach vorläufigen Zahlen rund 30 300 Tonnen gestochen worden, fast 15 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, teilte das Landesamt für Statistik am Dienstag mit.

Hannover. Im Vergleich zu 2013 beträgt das Plus sogar knapp 30 Prozent.

Die Produktionssteigerung sei darauf zurückzuführen, dass die Spargelbauern ihre Anbaufläche kontinuierlich vergrößert hätten, berichteten die Statistiker. Die Fläche stieg von 4300 Hektar im Jahr 2013 auf zuletzt rund 5100 Hektar. Zugleich erhöhte sich der Ertrag auf den neuen Rekordwert von 5,91 Tonnen je Hektar.

Bundesweit hat Niedersachsen mit knapp 25 Prozent der Erntemenge seine Stellung als Spargelland Nummer eins weiter ausgebaut. 2016 hatte der Anteil noch etwa 22 Prozent betragen. Mit Abstand folgten Brandenburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie