Navigation:
Wie hier in Mecklenburg-Vorpommern wollen die Bauern in Hannover protestieren.

Wie hier in Mecklenburg-Vorpommern wollen die Bauern in Hannover protestieren. © S. Sauer/Archiv

Agrar

Bauern demonstrieren gegen rot-grüne Agrarpolitik

Landwirte wollen am 18. September in Hannover gegen die Politik der rot-grünen Landesregierung demonstrieren. Das Landvolk Niedersachsen hat seine Mitglieder zu der Protestaktion unter dem Motto "Perspektive statt Agrarwende" aufgerufen.

Hannover. Erwartet werden rund 2000 Teilnehmer und 70 Traktoren. Die Stimmung auf dem Land sei gereizt, teilte der Verband am Donnerstag mit. Viele Landwirte fühlten sich durch Äußerungen der Landesregierung in ein schlechtes Licht gerückt, Kinder von Bauernfamilien würden in der Schule gemobbt. Die Politik müsse bäuerlichen Familien wieder eine Perspektive aufzeigen, forderte Landvolkpräsident Werner Hilse.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie