Navigation:
Kriminalität

Bauarbeiter prügeln sich nach Streit ums Umparken

Bei einem handfesten Streit unter Bauarbeitern ist in Stuhr (Kreis Diepholz) ein Mann verletzt worden. Fünf Arbeiter seien wegen einer Nichtigkeit aufeinander los gegangen, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte.

Diepholz. Es sei darum gegangen, dass ein Fahrzeug umgeparkt werden sollte. Die Männer bewarfen sich mit Steinen und bedrohten sich mit Werkzeugen. Ein Mann sei dabei am Donnerstag am Kopf getroffen worden. Erst mehrere Streifenwagenbesatzungen konnten die Streithähne beruhigen. Alle Arbeiter wurden von der Baustelle verwiesen. Ihnen droht nun wegen ihres aufbrausenden Temperaments ein Strafverfahren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie