Navigation:
Entwickler und Tüftler Christian Kelemen sitzt auf einem seiner E-Bike-Chopper.

Entwickler und Tüftler Christian Kelemen sitzt auf einem seiner E-Bike-Chopper. © Ingo Wagner

Freizeit

Bastler bauen Chopper-Räder mit E-Antrieb

Chopper mit künstlichem Rückenwind: Die Bremerhavener Christian Kelemen und Pitt Eder bauen nach Feierabend Cruiser-Unikate mit Elektro-Antrieb - und sorgen damit für Aufsehen.

Bremerhaven. "Wir sind immer die Hingucker", sagt Pitt Eder. Seit zehn Jahren fährt Kelemen zusammen mit einer Clique Gleichgesinnter Chopperbike. Irgendwann kam er wegen seines Asthmas den anderen nicht mehr hinterher, deshalb baute er einen E-Antrieb in sein Chopper-Unikat. "Damit konnte ich auf Touren wieder mithalten", sagt er. Sein Kumpel Pitt Eder war erst skeptisch, inzwischen schwört er ebenfalls auf den elektrischen Antrieb beim Choppern. "Das ist ein gemütliches Fahren", sagt der 48-Jährige.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie