Navigation:
Kriminalität

Bande wegen 32 Einbrüchen in Bremen angeklagt

Die Bremer Staatsanwaltschaft hat gegen fünf junge Männer Anklage wegen schweren Bandendiebstahls erhoben. Die 18- bis 20-Jährigen sollen in wechselnder Beteiligung zwischen August 2015 und Februar 2016 in Bremen und Niedersachsen in 32 Wohnungen eingebrochen haben.

Bremen. Als Beute ließen sie vor allem Bargeld, Münzen, Schmuck, Uhren, Elektronikartikel und neuwertige Kleidungsstücke mitgehen. Den Gesamtschaden bezifferte die Staatsanwaltschaft am Dienstag auf 285 700 Euro. Einer der Tatverdächtigen sitzt in Untersuchungshaft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie