Navigation:
Zwei Frauen an einem Badesee in Nethen (Niedersachsen).

Zwei Frauen an einem Badesee in Nethen (Niedersachsen). © Markus Hibbeler/Archiv

Umwelt

Badegewässer in Niedersachsen haben gute Qualität

Baden erlaubt: Die niedersächsischen Badegewässer haben eine gute Qualität und erfüllen die aktuellen Anforderungen und Richtlinien. Das haben Messungen jetzt ergeben.

Hannover. Dem Badespaß an Niedersachsens Nordseeküste, den Flüssen und Binnenseen stehe nichts im Wege, erklärte Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD) am Mittwoch. Von den aktuell 272 Badestellen seien 244 Gewässer als ausgezeichnet, 19 als gut und drei als ausreichend eingestuft worden. Demnach gibt es derzeit keinen Badesee, der als mangelhaft getestet wurde. Vier neue Badestellen seien aber noch nicht untersucht worden. Schon vor Beginn der Badesaison am 15. Mai wird die hygienische Qualität aller Badegewässer überprüft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie