Navigation:
Kriminalität

Baby-Leichenfund auf A1-Raststätte weiter ungeklärt

Fast ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche an einer A1-Raststätte im Kreis Vechta ist es der Polizei trotz intensiver Ermittlungen noch nicht gelungen, den Fall aufzuklären.

Cloppenburg. Die Beamten erhoffen sich nun nach Angaben vom Mittwoch neue Hinweise durch die Sendung "Aktenzeichen XY ...ungelöst", in der der Fall am 15. Juli erneut aufgegriffen wird.

Der tote Säugling war am 19. August 2014 auf der Damentoilette des Parkplatzes Bakumer Wiesen West zwischen Bremen und Osnabrück von einer Autofahrerin entdeckt worden. Von der Mutter fehlt weiter jeder Spur. Das Baby war auf der Raststätte zur Welt gebracht worden und zum Geburtszeitpunkt voll lebensfähig gewesen. Die Polizei geht auch der Frage nach, wer eine Frau in der Ortsumgebung kennt, die im August 2014 hochschwanger war, dann aber später aus nicht erklärbaren Gründen kein Baby hatte oder verschwand.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie