Navigation:
Zwei Schwestern wollen Auskunft.

Zwei Schwestern wollen Auskunft. © Uli Deck/Archiv

Prozesse

BGH urteilt über Vaterschafts-Auskunft bei Samenspende

Haben per Samenspende gezeugte Kinder frühzeitig Anspruch auf den Namen ihres biologischen Vaters? Das entscheidet der Bundesgerichtshof (BGH) noch an diesem Mittwoch.

Karlsruhe. Im vorliegenden Fall begehren zwei heute 12 und 17 Jahre alte Schwestern aus der Nähe von Hannover Auskunft. Das Amtsgericht in Hameln hatte ihrer Klage im Juni 2013 stattgegeben, das Landgericht Hannover jedoch wenige Monate später nicht. Dort entschieden die Richter, die Klägerinnen könnten ihr Recht auf Kenntnis ihrer Abstammung erst mit Vollendung des 16. Lebensjahres geltend machen. Der BGH sieht das möglicherweise anders, wie in der mündlichen Verhandlung in Karlsruhe deutlich wurde.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie