Navigation:
Kriminalität

Autohändler mit Schusswaffe überfallen

Ein Autohändler ist am Samstag in Lohne bei Vechta von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, stand der maskierte Mann am Vormittag in dem Büro des 52 Jahre alten Autohändlers und drohte mit einer Schusswaffe.

Lohne. Bei einem Gerangel zwischen Täter und Autohändler habe der Unbekannte offenbar Reizgas eingesetzt. Der Händler wurde leicht verletzt. Der Täter erbeutete Bargeld und flüchtete. Die Polizei suchte mit zahlreichen Streifenwagen in den Kreisen Vechta, Cloppenburg und Diepholz nach dem Räuber. Auch die Autobahnpolizei unterstützte die Suche. Es gab aber zunächst keine Spur von dem Mann, der möglicherweise einen Komplizen hatte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie