Navigation:
Unfälle

Autofahrerin verletzt Kind beim Ausparken aus Garage

Beim Ausparken aus einer Garage hat eine Autofahrerin im ostfriesischen Uttum ein Kleinkind angefahren und schwer verletzt. Die 41 Jahre alte Frau wollte nach Polizeiangaben am Mittwoch rückwärts aus der Garage setzen.

Uttum. Dabei übersah sie das 18 Monate alte Kind, das sich auf der Zufahrt vor der Garage aufhielt. Die Mutter des Kindes war zum Zeitpunkt des Unfalls in der Nachbargarage. Ein Rettungswagen brachte das Kind zu einem Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie