Navigation:
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens.

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. © Jens Wolf/Archiv

Kriminalität

Autofahrerin im Wald überfallen

Eine Autofahrerin ist in einem Waldstück bei Bückelte (Kreis Emsland) von einem Unbekannten überfallen worden. Die 25-Jährige war mit ihrem Cabrio in der Nacht zum Samstag auf dem Nachhauseweg, als plötzlich ein großer Ast auf der Straße lag, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bückelte. Die junge Frau hielt an und stieg aus, um das Hindernis zur Seite zu räumen. Plötzlich sei von links aus dem Gebüsch ein Mann auf die Straße gestürzt, habe sie am Arm festgehalten und versucht, wegzuzerren. Die 25-Jährige konnte sich losreißen und trat dem Mann mit dem Fuß ins Gesicht. Dann sprang sie in ihren Wagen und fuhr zunächst rückwärts. Dabei habe sie im Wald einen weißen VW Bulli gesehen. Die Frau informierte die Polizei, eine sofort eingeleitete Fahndung blieb jedoch ohne Ergebnis. Der Angreifer muss laut Polizei Verletzungen im Gesicht haben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie