Navigation:
Verkehr

Autofahrer übersieht Radfahrer: Mann stirbt

Tödliche Unachtsamkeit: Im Kreis Hildesheim hat ein Autofahrer einen Radler erfasst und den Mann dabei tödlich verletzt. Wie die Polizei in Hildesheim am Sonntag mitteilte, war der 52 Jahre alte Radler am Samstagabend mit einem E-Bike zwischen den Ortschaften Söder und Hackenstedt unterwegs.

Hildesheim. Von hinten kam ein 68-jähriger Autofahrer. Dieser habe den Radler übersehen und sei ungebremst mit ihm zusammengestoßen, hieß es von der Polizei. Trotz aller Wiederbelegungsversuche starb der Radfahrer noch am Unfallort.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie