Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autofahrer stirbt nach Unfall auf B65
Nachrichten Niedersachsen Autofahrer stirbt nach Unfall auf B65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 06.03.2018
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Quelle: Marcel Kusch/Archiv
Minden

Die Polizei vermutet, dass der Mann eine Linkskurve übersah. Es gab keine Bremsspuren. Der Unfall geschah am Ende der Bundesstraße nahe der Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Der Wagen fuhr über einen Erdwall, von dem er dann wie bei einer Rampe durch die Luft katapultiert wurde.

dpa

Noch in diesem Jahr sollen die Niedersachsen nach dem Wunsch der Landesregierung einen weiteren gesetzlichen Feiertag bekommen: den Reformationstag am 31. Oktober. Die endgültige Entscheidung trifft der Landtag voraussichtlich im Mai.

06.03.2018

Die Mutter von Dschungelcamp-Teilnehmerin Nathalie Volk (21) ist im Streit um eine Krankschreibung auch im Berufungsprozess zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

06.03.2018

Die Zahl der Abtreibungen in Niedersachsen ist 2017 im zweiten Jahr in Folge gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, wurden 8308 Schwangerschaftsabbrüche registriert, das waren 478 mehr als im Vorjahr. Auf 1000 geborene Kinder kamen landesweit 116 Abbrüche, die Quote blieb im Vergleich zum Vorjahr konstant.

06.03.2018