Navigation:
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/Archiv

Verkehr

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Ein 50-Jähriger ist im Heidekreis mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Die Besatzung eines Streifenwagens aus Bad Fallingbostel hätte noch vergeblich versucht, den Mann wiederzubeleben, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Düshorn. Der 50-Jährige starb noch am Unfallort bei Düshorn, einem Ortsteil von Walsrode. Bei dem Aufprall am Donnerstagmorgen war der Kleinwagen in zwei Teile gerissen worden, der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an, sagte die Sprecherin.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie