Navigation:
Kriminalität

Autofahrer mit 3,25 Promille gestoppt

Mit 3,25 Promille hat ein 58-Jähriger am Samstag im Kreis Gifhorn am Steuer seines Autos gesessen. Ein Ehepaar stoppte den sturzbetrunkenen Autofahrer auf einer Bundesstraße bei Meinersen (Kreis Gifhorn) und rief die Polizei.

Meinersen. Der 58-Jährige war ihnen aufgrund der unsicheren Fahrweise und mehrerer Beinahe-Unfälle aufgefallen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann kam in ein Klinikum, gegen ihn wird wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie