Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autofahrer kommt von Straße ab: Stirbt durch Aufprall
Nachrichten Niedersachsen Autofahrer kommt von Straße ab: Stirbt durch Aufprall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 01.02.2018
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt zu einem Einsatz. Quelle: Silas Stein/Archiv
Twistringen

Mit Wucht prallte das Auto daraufhin auf einen Baum am Straßenrand. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb an der Unfallstelle. Die Polizei vermutet, dass der 40-Jährige zu schnell unterwegs war. Ob es zu dem Zeitpunkt auf der Köbbinghäuser Straße glatt war, wird einem Sprecher zufolge noch ermittelt.

dpa

Der aus einer Wahlkampfsendung mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bekannte Pflege-Azubi Alexander Jorde hat die Pläne von SPD und Union zu Verbesserungen in der Pflege als unzureichend kritisiert.

01.02.2018

Zum Schutz der bedrohten Umwelt und der Wasserqualität in der Emsmündung empfiehlt die niederländische Wasserbaubehörde das Wegschaffen von mindestens einer Million Tonnen Schlick pro Jahr aus der Meeresbucht.

01.02.2018

Die ganztägigen Warnstreiks der IG Metall Küste in Norddeutschland sind am Donnerstag fortgesetzt worden. Bei Mercedes in Hamburg ruhte die Arbeit seit 4.00 Uhr, bei Kolbenschmidt im niedersächsischen Papenburg seit 6.00 Uhr. In Schleswig-Holstein legten die Beschäftigten der GKN Driveline in Kiel sowie der Pumpenhersteller Flowserve SIHI in Itzehoe ihre Arbeit ebenfalls mit dem Beginn der Frühschicht nieder.

01.02.2018