Navigation:
Verkehr

Autofahrer fährt auf Sattelschlepper auf und stirbt

Ein Mann ist im Landkreis Leer mit seinem Auto unter einen Sattelschlepper geraten und ums Leben gekommen. Der 43-Jährige fuhr am Dienstagabend auf der Autobahn 31 Richtung Emden, als er zwischen Weener und Jemgum von der linken Spur nach rechts zog.

Weener. Dabei fuhr der Mann ungebremst auf einen Sattelzug auf, der wegen einer Reifenpanne auf dem Seitenstreifen ausrollte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Auto geriet derart tief unter den Laster, dass erst ein Schwerlastkran den Wagen lösen konnte. Der 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie