Navigation:

© Heiko Wolfraum/dpa

Blaulicht

Autodiebstähle in Niedersachsen nehmen stark zu

Die Zahl der Autodiebstähle ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr um fast 18 Prozent gestiegen.

Hannover. In keinem anderen Bundesland gab es eine derart hohe Zunahme, wie eine Sprecherin des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Dienstag in Berlin mitteilte.

Insgesamt seien landesweit 1795 versicherte Pkw entwendet worden, im Jahr zuvor waren es noch 1526. Allein in Hannover wurden 281 Wagen gestohlen, 2014 verschwanden dort 164 Fahrzeuge. In Bremen wurden 133 Fahrzeuge gestohlen, nur 3 mehr als ein Jahr zuvor. Die Diebe haben in der Hansestadt laut GDV aber deutlich teurere Autos als 2014 entwendet. Bundesweit verschwanden fast 19 000 Autos, rund 4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Dabei entstand den Versicherern ein Schaden von 291 Millionen Euro. Besonders beliebt waren teure Geländewagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie