Navigation:
Verkehr

Auto übersehen: 54-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Meine im Landkreis Gifhorn ist ein 54 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, einer davon schwer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Meine. Am späten Montagnachmittag habe der 54-Jährige mit seinem Wagen nach links auf die Kreisstraße 60 abbiegen wollen. Dabei habe er den von links kommenden Wagen eines 29-Jährigen übersehen. Die beiden Autos kollidierten, dabei erlitt der ältere Mann tödliche Verletzungen. Der 29-Jährige wurde schwer, seine 31 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie