Navigation:
Unfälle

Auto überschlägt sich in Autobahnbaustelle - Fahrer schwer verletzt

Ein Autofahrer hat sich in einer Großbaustelle auf der Autobahn 7 mit seinem Wagen überschlagen und dabei schwer verletzt. Der 31-Jährige war am frühen Neujahrsabend zwischen dem Autobahndreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Derneburg in Richtung Hannover unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Hildesheim. Wie die Autobahnpolizei Hildesheim am Mittwoch mitteilte, fuhr er dabei mit seinem Auto auf eine dort beginnende Leitplanke. Diese habe wie eine Rampe gewirkt, so dass der Wagen abhob, sich in der Luft überschlug und mit dem Dach auf die Fahrbahn prallte. Die A7 Richtung Norden war etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie