Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto überschlägt sich auf Autobahn
Nachrichten Niedersachsen Auto überschlägt sich auf Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 01.01.2018
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Quelle: Marcel Kusch/Archiv
Anzeige
Salzgitter

Ein 20-Jähriger hatte am späten Sonntagabend auf der Autobahn versucht, einen anderen Wagen rechts zu überholen. Doch dann bemerkte er ein Auto vor sich und wich abrupt nach links aus. Dabei geriet das Auto des 20-Jährigen ins Rutschen und überschlug sich dann mehrmals. Ein 18-Jähriger wurde aus dem Wagen geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer und ein 19 Jahre alter Mitfahrer kamen ebenfalls ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer 0,9 Promille.

dpa

Der Jahreswechsel in Niedersachsen ist relativ ruhig verlaufen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst verzeichneten trotz zahlreicher Einsätze keine besonderen Vorkommnisse, wie am Montagmorgen ein Sprecher des Lagezentrums in Hannover sagte.

01.01.2018

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat in seiner Neujahrsansprache das Engagement vieler Menschen für das Gemeinwesen hervorgehoben. "Viele von ihnen haben zum Beispiel gerade über die Feiertage gearbeitet", sagte Weil in der vorab verbreiteten Rede, die das NDR-Fernsehen am Montagabend ausstrahlen soll.

01.01.2018

Bei der vor zwei Jahren eingerichteten niedersächsischen Servicestelle für Facharzt-Termine ist die Vermittlung von Psychotherapeuten besonders gefragt. Diese Termine werden erst seit April 2017 zentral über die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen vergeben, wenn der Hausarzt einen dringenden Behandlungsbedarf feststellt.

01.01.2018
Anzeige