Navigation:
Unfälle

Auto stürzt in Kanal: Fahrer rettet sich aus Fahrzeug

Gerade noch rechtzeitig hat sich ein 21-jähriger Autofahrer aus seinem sinkenden Auto retten können, das im Emsland in einen Kanal gestürzt war. Der junge Mann war am Sonntag bei Esterwegen auf der Bundesstraße 401 mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei in Papenburg mit.

Esterwegen. Das Auto überschlug sich mehrfach und landete direkt im Wasser. Weil eine Seitentür bei dem Unfall beschädigt wurde, konnte er sich rasch und unverletzt aus dem Wagen befreien. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr aus dem Kanal geborgen. Der Küstenkanal blieb währenddessen für den Schiffsverkehrskehr gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie