Navigation:
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt durch eine Straße.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt durch eine Straße. © Lukas Schulze/Archiv

Unfälle

Auto prallt gegen Transporter: lebensgefährliche Verletzung

Beim Zusammenstoß zwischen einem Möbeltransporter und einem Auto sind bei Neustadt am Rübenberge (Region Hannover) die beiden Fahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Neustadt am Rübenberge. Die 39 und 61 Jahre alten Männer wurden am Mittwochnachmittag in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden, wie die Polizei in Hannover mitteilte. Nach ihren Angaben hatte der Transporter ein Fahrschulauto überholt. Dabei habe der Fahrer das Auto übersehen, das ebenfalls überholen wollte. Nach dem Zusammenstoß prallten beide Fahrzeuge gegen jeweils einen Baum.

Der Fahrschulwagen wurde von umherfliegenden Trümmern und Möbelstücken getroffen. Die beiden 43 und 49 Jahre alten Insassen blieben unverletzt. Die Polizei gab den Schaden mit 63 000 Euro an.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie