Navigation:
Polizeiabsperrung.

Polizeiabsperrung. © Patrick Seeger/Archiv

Unfälle

Auto prallt gegen Bäume und landet im Graben

Ein 20-Jähriger ist am Samstag im Landkreis Stade mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Anschließend sei der Wagen in einen Graben geschleudert worden, teilte die Polizei mit.

Himmelpforten. Mutige Ersthelfer hätten den jungen Mann über Wasser gehalten, bis die Rettungskräfte eintrafen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er anschließend in eine Klinik nach Hamburg geflogen. Ein Ersthelfer erlitt bei dem Unfall einen Schock und wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus nach Stade gebracht. Der 20 Jahre alte Autofahrer hatte in einer Kurve auf regennasser Straße zwischen den Ortschaften Himmelpforten und Breitenwisch die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Die Landesstraße wurde vorübergehend voll gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Polen wurden Daten von Straftätern öffentlich ins Internet gestellt. Auch ein Modell für Deutschland?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie