Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto kracht in Hauswand: Fahrer in Klinik
Nachrichten Niedersachsen Auto kracht in Hauswand: Fahrer in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 04.02.2018
Anzeige
Wagenfeld

Rettungskräfte holten den verletzten Fahrer aus dem Wrack. Der Mann kam ins Krankenhaus. Als das Fahrzeug in das Haus fuhr, waren fünf Menschen in dem Gebäude. "Sie blieben körperlich unverletzt, erlitten aber einen Schock", sagte der Sprecher weiter. Das Haus ist nicht vom Einsturz bedroht. Zum Schaden und zur Unfallursache konnte die Polizei nichts sagen.

dpa

In Niedersachsen fehlen in der Altenpflege bis 2030 zwischen 21 000 und 52 000 Mitarbeiter. Diese Zahl an Stellen müsste in den kommenden Jahren neu besetzt werden, wie eine Prognose des Sozialministeriums ergab, die sich auf den Landespflegebericht 2015 stützt.

04.02.2018

Ärzte empfehlen Menschen mit geschwächten Abwehrkräften eine Grippe-Impfung. Ob sie hilft, hängt vom Wirkstoff ab. Das Landesgesundheitsamt in Niedersachsen geht davon aus, dass viele Geimpfte derzeit nicht ausreichend geschützt sind.

04.02.2018

Im Weltvogelpark Walsrode werden derzeit die Bewohner im Rahmen einer großen Inventur erfasst und begutachtet. Tierärzte, Biologen und Pfleger sind mit dem Messen und Wiegen noch bis Ende Februar beschäftigt, wie eine Park-Sprecherin mitteilte.

04.02.2018
Anzeige