Navigation:
Verkehr

Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei schwer Verletzte

Zwei Menschen sind bei einem Zusammenstoß mehrerer Autos am Dienstagnachmittag im Oldenburger Land schwer verletzt worden. Der 78-Jährige und seine 77-jährige Beifahrerin gerieten in Delmenhorst aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stießen mit einem anderen Auto zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Delmenhorst. Ein anderes Auto konnte dem zurückschleudernden Wagen nicht mehr ausweichen und krachte ebenfalls in das Auto des 78-Jährigen. Rettungskräfte brachten den Mann und seine Beifahrerin schwer verletzt in Krankenhäuser. Eine weitere Frau verletzte sich den Angaben zufolge leicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie