Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto gerät in Gegenverkehr: Frau stirbt
Nachrichten Niedersachsen Auto gerät in Gegenverkehr: Frau stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 29.01.2018
Seevetal

Die Autofahrerin starb noch an der Unfallstelle. Die andere Fahrerin verletzte sich leicht. Weshalb es zu dem Unfall kam, stand zunächst nicht fest. Laut Polizei hatte es am Abend in der Region geregnet. Die "Hamburger Morgenpost" und das "Hamburger Abendblatt" hatten zunächst darüber berichtet.

dpa

Erneut hat die Verbraucherzentrale Niedersachsen vor Gericht gegen einen Stromanbieter gesiegt. Die Primastrom GmbH hat demnach schlecht informiert, ihren Kunden das Sonderkündigungsrecht verschwiegen – die sollten jetzt prüfen, ob sie für das Jahr 2017 Geld zurückfordern können.

29.01.2018

Nordzucker und andere haben als Zuckerkartell die Preise abgesprochen – jetzt klagen ihre Kunden auf Schadenersatz. Die Richtung vorgeben dürfte ein in Hannover am Landgericht laufendes Verfahren, indem es alleine um 85 Millionen Euro geht. Da hat das Gericht jetzt einen Beweisbeschluss gefasst.

01.02.2018

Ein Fußgänger ist in Hannover nach der Kollision mit einem Auto seinen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, betrat der 85-Jährige am Morgen bei einer Haltestelle der Stadtbahn plötzlich die Straße und wurde dabei vom Auto eines 48-Jährigen erfasst. Ein Rettungswagen brachte den Fußgänger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

29.01.2018