Navigation:
Das Blaulicht an einem Feuerwehrauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Feuerwehrauto leuchtet. © Stefan Sauer

Unfälle

Auto droht in Kanal zu stürzen: Feuerwehr befreit Frau

Die Feuerwehr hat in der Nacht zu Samstag eine Frau aus ihrem Auto befreit, das kurz davor stand, in einen Kanal zu stürzen. Die Frau war in Rhauderfehn (Kreis Leer) zuvor rückwärts von einem Grundstück gefahren und hatte laut Feuerwehr den Abstand zum Kanal unterschätzt.

Rhauderfehn. Der Wagen rollte die Böschung hinunter. Die Frau konnte zwar bremsen bevor der Wagen ins Wasser fiel, traute sich aber in der Lage nicht, das Auto zu verlassen. Ein Passant alarmierte die Feuerwehr, die den Wagen sicherte und die Frau befreite. Zu ihrem Alter war zunächst nichts bekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie