Navigation:
Unfälle

Auszubildender durch Stromschlag schwer verletzt

Ein 20-jähriger Azubi ist bei Wartungsarbeiten in Burgdorf bei Hannover von einem heftigen Stromschlag getroffen und schwer verletzt worden. Dabei erlitt der junge Mann am Montag faustgroße Verbrennungen am Bauch und an einem Arm.

Hannover. Als sich der Unfall ereignete, war der Strom ausgeschaltet und die Arbeiten am Stromkasten einer Trafostation liefen bereits, teilte die Polizei mit. Schwer verletzt wurde der 20-Jährige in eine Klinik gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie