Navigation:
Das Landesmuseum Braunschweig.

Das Landesmuseum Braunschweig. © Peter Steffen/Archiv

Ausstellungen

Ausstellung: Einfluss von Luthers Ideen auf die Gegenwart

Den Einfluss von Martin Luther und seinen berühmten 95 Thesen auf die Gegenwart zeigt noch bis Mitte November eine Ausstellung im Braunschweiger Landesmuseum. Die Schau entstand in Zusammenarbeit mit den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen in Braunschweig und Hannover, sie wird am Sonntag eröffnet.

Braunschweig. "Die Ausstellung macht deutlich, welche geschichtlichen Umwälzungen von Luthers Wirken ausgegangen sind", sagte Ministerpräsident Stephan Weil, der Schirmherr des Projektes. Bis heute seien das aktuelle Verständnis von Arbeit, Freiheit oder Unabhängigkeit von Luthers Ideen geprägt.

Unter dem Motto "Reformation konkret" rücken die Ausstellungsmacher auch die Auswirkungen für die Region Braunschweig in den Blickpunkt. Dafür wurden rund 550 Objekte wie Tücher, Schriften oder Gesangbücher mit Protestsongs aus europäischen Archiven, Museen und Bibliotheken zusammengestellt. Durch die historischen Stücke bekommen die Besucher einen Eindruck, wie die Reformideen zur Spaltung der Kirche führten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie