Navigation:
Ausstellungen

Ausstellung "Die Bullibauer" zeigt Industriegeschichte

Seit 60 Jahren läuft der VW-Bulli in Hannover vom Band, die Ausstellung "Die Bullibauer" widmet sich nun der Industriegeschichte. Dabei stehen die Menschen, die die Fahrzeuge gebaut haben, im Mittelpunkt.

Hannover.  "1956 kam der Bulli an die Leine, bis heute wurden rund 9,5 Millionen Fahrzeuge der T-Baureihe in der niedersächsischen Landeshauptstadt produziert", sagte Eckhard Scholz, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge, am Montag in Hannover. Die Ausstellung im Historischen Museum lässt Zeitzeugen zu Wort kommen, die mit Leidenschaft den VW-Bus gebaut haben. Zu sehen sind auch mehrere Bullis aus der werkseigenen Sammlung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie