Navigation:
Eine Informationstelle zum Aussteigerprogramm für Islamisten.

Eine Informationstelle zum Aussteigerprogramm für Islamisten. © Julian Stratenschulte/Archiv

Extremismus

Aussteigerprogramm für Islamisten vielversprechend gestartet

Das im Herbst gestartete Aussteigerprogramm des Verfassungsschutzes für Islamisten in Niedersachsen ist gut angelaufen. "Das ist sehr vielversprechend, viele öffnen sich", sagte Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburger.

Hannover. Es gebe bereits elf Beratungsfälle. Obwohl ausstiegswillige Islamisten sich selbst an den Verfassungsschutz wenden können, spricht die Behörde Islamisten auch an, um sie zum Ausstieg aus der radikalen Szene zu bewegen. "Wir bewegen uns im Internet und steigen über Facebook in Diskussionen ein", sagte Brandenburger. "Wir docken auf der Seite der Salafisten an und schicken denen einfach unser Aussteigerprogramm."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie