Navigation:
Bürgerschaft

Aufgalopp für Haushaltsberatungen in Bremer Bürgerschaft

Obwohl erst die Eckwerte des Senats für die Bremer Haushalte der Jahre 2014/2015 vorliegen, haben sich die Abgeordneten der Bürgerschaft einen ersten Streit darüber geliefert.

Bremen. Klaus-Rainer Rupp von den Linken kritisierte am Mittwoch die Planungen des Senats als unsozial. Ob das Ziel eines ausgeglichenen Haushalts bis 2020 erreicht werden könne, sei wegen vieler Unwägbarkeiten völlig unklar. Einschränkungen bei den Tariferhöhungen für Beamte im Vergleich zu Angestellten nannte Rupp einen Skandal. Hermann Kuhn von den Grünen verteidigte dagegen die Politik des Senats. "Mit dem Slogan, verbrauche jetzt und zahle später, muss jetzt Schluss sein."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie