Navigation:
Unfälle

Auffahrunfall auf der A27: Ein Verletzter und 15 000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 27 zwischen Stotel und Hagen (Landkreis Cuxhaven) mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Montag ein Autofahrer verletzt.

Cuxhaven. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 46-Jährige sei aus ungeklärter Ursache auf einen Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei mit. Daraufhin sei sein Auto ins Schleudern geraten und quer auf der Fahrbahn stehen gelieben. Ein weiterer Fahrer habe dem Unfall nur knapp ausweichen können und dabei mit seinem Auto die Mittelschutzplanke gestreift. Insgesamt entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 15 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie