Navigation:
Unfälle

Auffahrunfall auf A1 mit drei Schwerverletzten

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Neuenkirchen Vörden (Landkreis Vechta) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein Wagen in Richtung Münster an Heiligabend ungebremst auf einen vorausfahrenden Pkw auf, wie die Polizei mitteilte.

Holdorf. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Insassinnen im unfallverursachenden Wagen schwer verletzt, ebenso wie der Mann am Steuer des zweiten Autos. Ein dritter Wagen, der anschließend über Trümmerteile der Pkw fuhr, wurde beschädigt. Dessen Fahrer blieb unverletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie