Navigation:
Blick auf das Kernkraftwerk Grohnde.

Blick auf das Kernkraftwerk Grohnde. © Julian Stratenschulte

Atom

Atomkraftwerk Grohnde wieder am Netz

Das Atomkraftwerk Grohnde an der Oberweser speist nach knapp drei Wochen Pause wieder Strom ins Netz. Seit 6. Oktober seien 20 neue Brennelemente in den Reaktorkern eingesetzt worden, teilte Betreiber Eon am Samstag mit.

Grohnde. Bereits im Frühjahr war der Meiler im Rahmen der jährlichen Revision vom Netz genommen worden. Dabei war bereits festgestellt worden, dass sich das AKW in einem sicherheitstechnisch einwandfreien Zustand befindet. Zuvor hatten Atomkraftgegner ungeklärte Sicherheitsfragen kritisiert. In Niedersachsen sind noch zwei AKWs am Netz. Grohnde soll spätestens Ende 2021 abgeschaltet werden, das Werk Emsland bei Lingen 2022.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie